Arbeit & WirtschaftHans Streitberger erhält Bundesverdienstkreuz

(Martin Paninka) Heute hatte ich als Bürgermeister von Asbach-Bäumenheim einen richtig schönen Termin bei der Regierung von Schwaben in Augsburg. Im Rokoko-Saal wurde unserem Asbach-Bäumenheimer Johann "Hans" Streitberger das "Bundesverdienstkreuz" (die korrekte Bezeichnung ist: "Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland") verliehen für seine überragende Lebensleistung.

Die Aushändigung des vom Bundespräsidenten verliehenen Verdienstordens übernahm Herr Staatsminister Beißwenger.

Es war mir eine große Ehre, bei dieser besonderen Veranstaltung als Bürgermeister mit dabei gewesen zu sein, ebenso wie seine Frau Irmgard Streitberger sowie die Vizelandrätin Claudia Marb, um ihm gleich persönlich zu gratulieren.

Eine nicht nur tolle, sondern überaus verdiente Ehrung, wie es auch in der Laudatio eindrucksvoll vorgetragen wurde!

Wir Asbach-Bäumenheimer dürfen stolz auf unseren Hans Streitberger sein!!

Veröffentlicht am 21.02.2024

 

SozialesDonauwörth steht auf

Nie wieder ist jetzt!!!!

Bei der heutigen Demo gegen Hass und Hetze und für die Demokratie wurde in Donauwörth von (laut Polizei) 5.000 Menschen ein starkes Zeichen gesetzt!

Toll auch, dass die Demo nicht nur von vielen Gruppierungen, sondern auch parteiübergreifend unterstützt wurde und auch zahlreiche Menschen aus der Umgebung von Donauwörth mit dabei waren.

Auf dem Gelände beim Schwabenhallen-Parkplatz wurden einige bemerkenswerte, weil gute Reden von OB Jürgen Sorré, Landrat Stefan Rößle, Frau Siggi Atzmon, Dekan Robert Neuner, Pfarrerin Elke Dollinger und Frederik Hintermayr gehalten, die mit viel Applaus bedacht wurden.

Veröffentlicht am 18.02.2024

 

EuropaFreiheit - Gerechtigkeit - Solidarität

Freiheit - Gerechtigkeit - Solidarität

Beim Neujahrsempfang der SPD Stadtratsfraktion von Augsburg hielt Katarina Barley, Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments die Festansprache „Was Demokratie und Zusammenhalt stärkt - vor Ort und in Europa“. Mit stehenden Ovationen wurde ihre bewegende Rede gegen Rechtsextreme und für Europa im vollbesetzten Saal im Oberen Fletz des Augsburger Rathauses gewürdigt, wie Sieglinde und Bruno Schönherr vom OV Asbach-Bäumenheim als geladene Gäste live miterleben konnten.

Veröffentlicht am 06.02.2024

 

AllgemeinSei ein Mensch

Veröffentlicht am 04.02.2024

 

AntiFa/MigrationNördlingen steht auf - Nie wieder ist jetzt

3.000 Menschen demonstrieren in Nördlingen gegen rechte Hetze.

Ein breites Bündnis für Demokratie, Freiheit und Menschlichkeit

Veröffentlicht am 04.02.2024

 

RSS-Nachrichtenticker